3:9-Heimniederlage gegen Aufsteiger ASKÖ Ohlsdorf (1:2)

3:9-Heimniederlage gegen Aufsteiger ASKÖ Ohlsdorf (1:2)

Nach der 7:0-Auswärtsniederlage gegen Union Schlierbach, befindet sich die Paulik-Elf, weiter auf dem letzten Tabellenplatz und ist als einzige Mannschaft noch punktelos. Am Samstag, 16. September 2017, kam mit ASKÖ Ohlsdorf, der Aufsteiger in die „Molto Luce Arena“ nach Stadl-Paura. Die Mannschaft von Trainer Norbert Hutterer hatte ihre letzten beiden Partien gewonnen und wollte auch aus „Stodl“, den ein oder anderen Punkt mitnehmen. Unsere Juniors hatten sich vorgenommen, endlich Punkte einzufahren. Das Match wurde von Spielleiter Johannes Xaver Weilhartner um 18.00 Uhr angepfiffen, an den Linien assistierten Ridvan Kabashi und Franz Aigner.

Ligaportal berichtet:

Schützenfest in Stadl-Paura! ASKÖ Ohlsdorf feiert dritten Sieg in Serie

Am Samstagabend gastierte die ASKÖ Ohlsdorf, im Rahmen der fünften Runde in der Bezirksliga Süd, bei den ATSV Stadl-Paura Juniors. Die Formkurven beider Mannschaften haben in den letzten Wochen in unterschiedliche Richtungen gezeigt, denn während die Stadl-Paura Juniors in der jungen Saison noch keinen einzigen Punkt sammeln konnten, fand die Hutterer-Elf, nach einem schwachen Saisonstart, in den letzten beiden Wochen in die Spur und konnte zwei Siege feiern. Auch in Stadl-Paura behielt die ASKÖ schlussendlich klar die Oberhand und konnte mit einem Schützenfest den dritten Sieg in Serie bejubeln.

Ohlsdorf geht in enger erster Halbzeit in Führung

Rund 80 Zuschauer blieben am Samstag nach dem Regionalligamatch zwischen dem ATSV Stadl-Paura und dem SV Allerheiligen noch in der Molto-Luce-Arena, um sich dieses Spiel anzusehen. Diese sahen bereits in der achten Minute die frühe Führung für die Gäste, Philipp Schauer war der Torschütze. In der Folge probierte die Paulik-Elf offensiven Fußball zu spielen, was aber den Gästen aus Ohlsdorf viele Räume zum Kontern einbrachte. In der 20. Minute gelang den Hausherren dann aber doch der Ausgleich, Regionalliga-Torjäger Adan Ravelo Exposito……………………………………………………………………….

Hier der Link zum Spielbericht bei Ligaportal:

http://www.ligaportal.at/ooe/bezirksliga/bezirksliga-sued/spielberichte/63442-schuetzenfest-in-stadl-paura-askoe-ohlsdorf-feiert-dritten-sieg-in-serie

Alle Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

https://plus.google.com/114229460133044634643/posts

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bildbeschreibung: Tommy Schmidl deckt den Ball gekonnt ab! (Foto: Rudi Knoll)

Berichte auch auf http://www.salz-tv.at und unter http://www.meinbezirk.at/oberoesterreich/sport/ unter „Suchen“ ATSV Stadl-Paura eingeben!

VORSCHAU:

Nach der 3:9-Heimniederlage gegen ASKÖ Ohlsdorf, wartet mit SK Kammer, der Tabellenführer der Bezirksliga Süd auf die Paulik-Elf. Auffällig ist, dass unsere Juniors von den 28 Gegentoren, 20 in der jeweils zweiten Hälfte kassiert haben. Hauptaufgabe für Trainer Jürgen Paulik wird daher sein, das Defensivverhalten seiner Mannschaft zu verbessern und die Rückfälle in der zweiten Halbzeit zu analysieren. Das Match wird am Sonntag, 24. September 2017, um 16.00 Uhr am Sportplatz in Kammer angepfiffen.

Wir bedanken uns bereits jetzt bei jedem einzelnen Fan, der uns in dieser schweren Auswärtspartie unterstützt!

Unsere Partner