Neuer Stadionname für den ATSV Stadl-Paura

Neuer Stadionname für den ATSV Stadl-Paura

Das Maximilian-Pagl-Stadion in Stadl-Paura wird in der Saison 2017/18 in der Regionalliga Mitte einen neuen Namen erhalten. Die Verantwortlichen des ATSV Stadl-Paura hatten beschlossen, die Namensrechte für die Saison 2017/18 zu verlosen. Zu diesem Zweck wurden Lose aufgelegt, die Interessierte Firmeninhaber erwerben konnten. Obwohl die Zeitspanne für den Erwerb der Lose relativ kurz war, konnten 20 Lose abgesetzt werden.

Schließlich fand am Samstag, 01. Juli 2017, in der Halbzeitpause des Testspiels gegen ASKÖ Oedt, die Verlosung statt. Als glücklicher Gewinner ging die Firma „Molto Luce“ aus Wels hervor.

Unser Stadion wird daher in der kommenden Saison

„Molto Luce Arena“

heißen.

Molto Luce steht seit mehr als 35 Jahren für ein erfolgreiches, renommiertes Unternehmen in der Beleuchtungsbranche. Mit überzeugender Planung, Entwicklung, Produktion und dem Handel mit hochwertigen Beleuchtungskörpern, begeistert die Firma ihre Kunden. Molte Luce bietet bereits über 350 Mitarbeitern an 7 Standorten in Österreich und Deutschland ein attraktives Arbeitsumfeld.

Wir gratulieren Molto Luce sehr herzlich und freuen uns, ein so erfolgreiches Unternehmen als Namensgeber für unser Stadion, in der ATSV-Familie begrüßen zu können!

Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen Firmen, die uns durch ihre Teilnahme an der Verlosung unterstützt haben. Wir freuen uns bereits jetzt darauf, Sie bei unseren Spielen in der „Molto Luce Arena“ willkommen zu heißen!

Bildbeschreibungen: Bild 1: Michelle und Michael bereiten die Ziehung vor! Bild 2: Die Glücksfee zieht den Gewinner! Bild 3: Moderator Max Wetschka verkündet den glücklichen Sieger! Bild 4: Gruppenfoto nach der Verlosung! (Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Attachment

Unsere Partner