Unsere Spieler stellten den Maibaum auf

Unsere Spieler stellten den Maibaum auf
  • in

Jedes Jahr stellt ein anderer Verein den Maibaum am Marktplatz in Stadl-Paura auf. Heuer war der ATSV Stadl-Paura an der Reihe.

Unter der Leitung des „Maibaumchefs“, Karl Zwickl, wurde der Maibaum, vor dem Eingang der ehemaligen Lambacher Hitag AG, aufgeputzt. Von dort wurde er mit einem Festzug, musikalisch begleitet von der Stadlinger Marktmusik, zum Marktplatz transportiert. Das traditionelle Aufstellen des Maibaums von Hand aus, unter Zuhilfenahme von „Schwaogln“ (lange Stangen), übernahmen die Spieler der ATSV Kampfmannschaft und der ATSV Juniors.

An die 1.000 Besucher wurden von den ATSV Helferinnen und Helfern im Festzelt bestens versorgt.

„Mit dem nicht brauchtumsgemäßen Maibaumtafel-Raub, hat der Lebensraum Stadl-Paura, absolut nichts zu tun. Ich Gottfried Brunner als Sprecher und Organisator des Maibaumfestes, entschuldige mich ausdrücklich beim Lebensraum Stadl-Paura.“

Trotz allem war es ein sehr gelungenes Fest und der herzliche Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben!

Ein Dankeschön an Michael Puchinger für die Fotos!

Text: Gottfried Brunner

Attachment

Unsere Partner